Vorstand Pflichtenheft

Pflichtenhefte und Funktionsbeschriebe:

Meister

  • Der Meister ist verantwortlich für die Zunftaktivitäten und koordiniert die Arbeiten des Vorstandes.
  • Der Meister vertritt die Zunft nach Aussen und pflegt Kontakte zu andern Zünften und Gesellschaften. Er legt die Richtlinien für die interne und externe Kommunikation in Absprache mit dem Vorstand fest und bezeichnet die Medien dazu.
  • Der Meister zeichnet verantwortlich für die Durchführung der Wahlen, wobei er einzelne Arbeiten / Aufgaben an Vorgesetzte abgeben kann.
  • Die fianzielle Kompetenz des Meisters für Einzelausgaben beträgt maximal CHF 500.00.
  • Meister und Seggelmaischter zeichnen mit Einzelunterschrift für das Postkonto und zu Zweien auf den Bankkonten.

Statthalter

  • Der Statthalter vertritt den Meister und übernimmt bei dessen Ausfall oder Abwesenheit seine funktion sowie seine Rechte und Pflichten.
  • Er prüft die Neuaufnahmen, erstellt deren Zunfturkunden und koordiniert mit dem Meister die Aufnahmegespräche sowie die Übergabe der Abzeichen, Zunftkravatte und Urkunde.
  • Am Anlass ist der Statthalter verantwortlich für das gesamte Aufnahmeprozedere und die Ehrung der Veteranen inklusive Übergabe der Veteranenbecher.
  • In Vertretung des Meisters gelten die entsprechenden finanziellen Kompetenzen und Unterschfiftenregelungen.

Seggelmaischter

  • Der Seggelmaischter ist für die ordnungsgemässe Buch- und Kassenführung sowie das Zahlungswesen der Zunft verantwortlich. Er organisiert die Revision und erstellt jährlich den Bericht an den Bürgerrat.
  • Er erstellt das Jahresbudget sowie die Budgets von Anlässen und informiert den Zunftvorstand über alle Geschäfte. Zudem berät er den Vorstand über die jeweiligen finanziellen Möglichkeiten der Zunft sowie über optimale Anlagen.
  • Der Seggelmaischter erledigt selbständig das Mahnwesen, sämtliche Korrespondenz im Zusammenhang mit finanziellen Verpflichtungen der Zunft und ie finanziellen Belange der Zunftanlässe.
  • Seggelmaischter , Meister und Statthalter zeichnen mit Einzelunterschrift für das Postkonto und zu Zweien auf den Bankkonten.

Zeremoniar

  • Der Zeremoniar plant und moderiert die Abläufe der Zunftanlässe und ist für deren Einhaltung verantwortlich.
  • Die Ablauf- und Zeitpläne sowie die Tisch- und Sitzordnung inklusive allfälliger Namensschilder erstellt er in Zusammenarbeit mit dem Meister und dem Irtenmeister.
  • Er bespricht die Planung und Durchführung von Zunftanlässen mit dem jeweilig verantwortlichen Organisator und holt die Bewilligungen ein.

Irtenmeister

  • Der Irtenmeister ist verantwortlich für Speis und Trank und alle in diesem Zusammenhang stehenden Massnahmen bei Zunftanlässen.
  • Er organisiert die Zunftanlässe nach Vorgabe des Vorstandes in Zusammenarbeit mit dem Zeremoniar.

Bannerherr

  • Der Bannerherr ist verantwortlich für die Vertretung der Zunft bei allen Anlässen, an welchen das Zunftbanner beteiligt ist. Er organisiert die Bannerbegleitung.
  • Er verwaltet und betreut das Zunftbanner und die Standarte.

Zeugherr / Archivar

  • Der Zeugherr ist verantwortlich für den Zunftschaftz und das Depositum und führt das Inventar. In diesem Zusammenhang ist er Kontaktperson zum Historischen Museum.
  • Er betreut das Archiv und das Wappenbuch und ist verantwortlich für dessen Nachführung. Er ist Kontaktperson zum Staatsarchiv.
  • Er verwaltet die Zunftabzeichen.

Spielchef

  • Er leitet das Spiel, organisiert die Spielproben und die Darbietungen an Anlässen (in Absprache mit dem Zermoniar).
  • Der Spielchef ist verantwortlich für die Belange des Spiels

Schreiber I und II

  • Der Schreiber I funktioniert als Sekretär der Zunft und ist verantwortlich für die Korrespondenz und koordiniert diese mit Meister, Schreiber II und den jeweils etroffenen Vorgesetzten. Schreiber I und II koordinieren ihre Arbeiten selbständig.
  • Die Korrespondenzadresse der Zunft ist identisch mit jener des Schreibers I.
  • Die Schreiber sind verantwortlich für die Mitteilungen an die Zunftbrüder (Mail oder Post) und führen das Protokoll. Einladungen zu Anlässen verfassen sie nach Absprache mit den jeweiligen Organisatoren.
  • Die Schreiber führen und aktualisieren die Mitglieder-/Adressliste (Datenbank) und bereiten die Daten auf für den Versand von Einladungen und Mitteilungen und das Zunftrodel. Gleichzeitig pflegen sie die Homepage.
  • Die Schreiber führen Anmeldelisten für Zunftanlässe und kontrollieren mit dem Seggelmaischter die Zahlungen.
  • In Absprache mit dem Irtenmeister kreieren sie die Menükarte für den Ausflug und veranlassen den Druck sowie die Verteilung im entsprechenden Lokal.